Ihr Ansprechpartner

Bild Wolf Dreissigacker

Wolf Dreißigacker
Telefon: 0 62 41 / 59 18 44
E-Mail:
info@dreissigacker-sohn.de

Das Komfortplus für Ihren Logenplatz an der Sonne:
Markisen für Balkon und Terrasse.

Mit einer Markise machen Sie aus Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse einen behaglichen Wohnraum im Freien. Dabei spendet der Sonnenschutz nicht nur kühlen Schatten an sonnigen Tagen – sie schützt auch bei einem kleinen Regenschauer. Und ein schöner Sommerabend wird unter einem schützenden Dach aus Tuch noch schöner, denn das Markisentuch hält die Wärme auf Terrasse oder Balkon.

Terrasse mit gelber Markise Terrasse mit gelber Markise

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten von Gelenkarm-Markisen.

Bei der offenen Markise (weinor-Modell „Topas“) bleibt das Tuch nach dem Einrollen frei liegend. Diese Form eignet sich dann, wenn das Tuch über einen darüber liegenden Balkon oder einem Mauer-Vorsprung an der Fassade vor Wettereinflüssen geschützt ist.

Mehr Schutz bietet die Halbkassetten-Markise (weinor-Modell „Semina“). Dabei werden Tuch und Technik nach dem Einfahren sicher umschlossen, von unten aber weiterhin einsehbar.

Das Optimum an Schutz bietet eine Kassetten-Markise (weinor-Modelle „Semina Life“, „Cassita II“, „Kubata“ und „Opal Design II“). Das Beschattungssystem ruht in einer voll umschlossenen Hülle. Auch sehr widrige Witterungseinflüsse können ihm nichts anhaben. Das erhöht natürlich auch die Lebensdauer der Markise.

Die Kassetten-Markisen sind optional auch mit integrierten LED-Spots erhältlich. Bei den anderen Modellen können Lichtleisten nachgerüstet werden. So spendet Ihre Markise nicht nur Schatten, sondern auch angenehmes Licht. Die LED-Technologie ist äußerst langlebig und genügsam im Stromverbrauch bei gleichzeitig hoher Lichtausbeute. Mit Hilfe einer optionale Funksteuerung können Sie nicht nur den E-Antrieb Ihrer Markise auf bequeme Weise steuern, sondern auch die Beleuchtung stufenlos dimmen. Ausgestattet mit smarter Wettersensorik fährt sich das Tuch Ihres Sonnenschutzes sogar von selbst ein und aus.

Übrigens: Wenn Ihre Terrasse an einem Ort liegt, der besonders oft dem Wind ausgesetzt ist, haben wir zwei Empfehlungen für Sie. Die Pergolamarkise Plaza Viva ist Dank zusätzlicher Stützpfosten extrem standfest, auch bei Böen bis Windstärke 6. Das gilt auch für unsere zweite Pergolamarkise: Pergotex II. Das Dach lässt sich wie bei einem Cabrio-Dach per Knopfdruck auffalten. Auch für Terrassen oder Balkone, die mehr Tiefe als Breite aufweisen, bieten sich diese beiden Markisenmodelle hervorragend an. Hier finden Sie weitere Informationen zum textilen Terrassendach, das auch bei einem Regenschauer Schutz bietet.

In unseren Marken-Markisen steckt viel technisches Know-how, bis ins letzte Detail. So verhindert eine patentierte Windhochschlagsicherung das Hochschlagen der Markise bei untergreifendem Wind. Die Kippgelenkarme sind äußerst robust und sorgen auch bei großem Ausfall und anspruchsvollen Windverhältnissen für sichere Stabilität. Und auch das Tuch selbst ist High-Tech pur. Es ist wasser- und schmutzabweisend, licht- und wetterbeständig, reißfest und zugleich luftdurchlässig.

» Hier mehr Infos anfordern!

+++ 2 Markisen-Modelle mit Doppel-Bonus +++
Bedienkomfort und Nachhaltigkeit zum Nulltarif

Die weinor Modelle CASSITA II und SMAILA bieten wir Ihnen für kurze Zeit mit Doppel-Bonus:

  • Sie erhalten die Funksteuerung im Wert von mind. € 313,- GRATIS dazu.
  • Entscheiden Sie sich für ein nachhaltiges Markisentuch aus der Teil-Kollektion modern basics blue, entfällt der sonst übliche Aufpreis gegenüber einem Standardtuch.

Warten Sie nicht zu lang, denn unser Aktionsangebot gilt nur beim Kauf bis zum 15. April 2024!

Jetzt Termin vereinbaren!

Markise Smaila von weinor mit Funksteuerung gratis oder Markisentuch ohne Aufpreis

Qualität, selbst bei der kleinsten Schraube

Ob pulverbeschichtete Alu-Profile, Longlife Gelenkarm mit 10 Jahren Garantie oder nichtrostende Schrauben für die Befestigung – Qualität erkennt man meistens erst auf den zweiten Blick – oder nach einigen Jahren. Das gilt auch für das Tuch Ihrer weinor Markise. Denn das wird nicht – wie meistens üblich – erst gesponnen und dann gefärbt, sondern spinndüsengefärbt. Die Farbe kann also vollständig ins Garn eindringen. Und das macht sich bemerkbar – durch anhaltende Farbbrillanz auch nach vielen Jahren. 171 Tuchdesigns stehen Ihnen zur Wahl. Die aktuelle Tuch-Kollektion „my collections 2“ von weinor halten wir als Musterfächer in unserer Ausstellung für Sie bereit. Sie können Qualität nicht nur sehen, sondern auch fühlen.

Die im Jahr 2023 aktualisierte Gesamtkollektion enthält bewährte Designs und Farben und greift zudem neue Trends auf. Zugleich kommen völlig neuartige Webtechniken und Strukturen zum Tragen. Die 171 Tücher aus „my collections 2“ sind in drei Gruppen eingeteilt:

  • „hi hello“: Wer es farbenfroh mag, entscheidet sich für ein sattes Rot, Gelb oder Orange als Vollfläche oder in Kombination mit Grautönen.
  • „evermore“: Diese Tücher sind mit dezenten Grau- und Beigetönen eher dezent gehalten und strahlen stilvolle Eleganz aus.
  • „modern bascis blue“: Unter ökologischen Gesichtspunkten ist diese Teilkollektion die beste Wahl. Denn das Gewebe wird mit einem Anteil von 85% aus Recycling-PET gefertigt.

Alle Tuchdesigns auf einen Blick und weitere Informationen zu Qualität und Herstellung finden Sie in dem Info-Prospekt des Herstellers:

„my collections 2“ von weinor.


Unsere Markisen-Modelle von weinor im Überblick

Kassetten-Markise
CASSITA II

Kassetten-Markise Weinor Cassita 2 Kassetten-Markise Weinor Cassita 2

Mit ihren Abmessungen (Breite max. 5,5 m / Ausfall max. 3 m) ist die CASSITA II die ideale Markise für die meisten Terrassen- und Balkongrößen. Dank innovativer Technik reichen zwei Befestigungspunkte zur sicheren Montage. Auf Wunsch kann der Spalt zwischen Markisen-Kassette und Wand mit einer zusätzlichen Blindleiste geschlossen werden. Das schlanke, puristische Design der Kassette wurde bereits mehrfach prämiert. So wird Ihr Sonnenschutz gleichzeitig zum schönen Blickfang auf Balkon und Terrasse.

Kassetten-Markise
OPAL DESIGN II

Kassetten-Markise Weinor Opal Deisgn 2 Kassetten-Markise Weinor Opal Deisgn 2

Die ideale Markise für alle, die es lieber etwas größer mögen. Die OPAL DESIGN II wurde konzipiert für die Beschattung großer Flächen (Breite max. 6 m als einteilige Anlage bzw. 12 m als zweiteilige Anlage / Ausfall max. 4 m). Wenn es nicht gebraucht wird, verschwindet das Tuch sicher in der formschönen Kassette. Nässe und Schmutz bleiben draußen. Ein optionaler Volant schützt vor Blendungen bei tiefstehender Sonne und vor Blicken. Volant und Markise werden serienmäßig per E-Antrieb ein- und ausgefahren.

Kassetten-Markise
KUBATA

Kassetten-Markise Weinor KUBATA Kassetten-Markise Weinor KUBATA

Mit ihren quadratischen Formen ergänzt sich diese Kassetten-Markise ideal mit moderner, geradliniger Architektur. Die Vollkassette ist in konsequent kubischer Form ausgeführt. Keine Schraube stört das klare Design der KUBATA, das mehrfach prämiert wurde. Regenwasser wird zuverlässig und kontrolliert über einen Ablauf im Ausfallprofil abgeführt. Ob Deckenmontage oder Dachmontage - die KUBATA wird zum Schmuckstück an der Fassade. Die maximale Breite beträgt 6,5 der maximale Ausfall 4 Meter.

Der Allrounder:
SEMINA LIFE

Kassetten-Markise Weinor SEMINA LIFE Kassetten-Markise Weinor SEMINA LIFE

Dieses Markisen-Modell ist die konsequente Weiterentwicklung des Erfolgsmodelles SEMINA von weinor. Das Design der Kassette wurde komplett überarbeitet – aus der Halbkassette wurde eine Vollkassette. Dank gedämpfter Einlaufrollen schließt die Kassette nahezu verschleißfrei. Das patentierte weinor Opti-Flow-System gewährleistet exzellenten Tuchstand auch bei großem Ausfall. Der optionale Volant (stufenlos ausfahrbar bis 2,10 m) und die Ausführung mit integrierten LED-Leuchten machen den Komfort auf Balkon und Terrasse perfekt. Die maximalen Maße: Breite 6,5 / Ausfall 4 Meter.

Halbkassetten-Markise:
SEMINA

Kassetten-Markise Weinor SEMINA Kassetten-Markise Weinor SEMINA

Das Modell SEMINA ist ein guter Kompromiss zwischen offenem und geschlossenem Markisensystem. Nach dem Einfahren bleibt das Tuch von unten sichtbar. Die bewährte Windhochschlagsicherung verhindert eine Beschädigung bei kräftigen Böen. Praktisch bei der LED-Variante: die integrierte Beleuchtung können Sie auch nutzen, wenn das Tuch eingefahren ist. So kann die Lichtquelle auch außerhalb der Markisen-Saison zur Beleuchtung des Außenbereiches genutzt werden. Die SEMINA fertigen wir auf Maß bis zu einer max. Größe von 7 x 3,5 m (Breite x Ausfall).

Schatten im XXL-Format:
TOPAS

Offene Markise Weinor TOPAS Offene Markise Weinor TOPAS

Diese offene Markise bietet weinor-Qualität zum günstigen Einstiegspreis. Optional schützt eine zusätzliche Dachabdeckung das Tuch von oben. Die Markise TOPAS ist ein praxisbewährtes Modell, das äußerst windstabil ist – selbst bei einer maximalen Breite von 7 und einem Ausfall von 4 Metern. Als zweiteilige Anlage ist sogar eine Breite von bis zu 12 Metern möglich. So empfiehlt sich die TOPAS auch bei kleinem Budget für den Einsatz auf der Gäste-Terrasse in Hotellerie und Gastronomie. Dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist, kann das Tuch optional auch per Handkurbel bedient werden.

Neuheit 2023:
SMAILA

Kassetten Markise Weinor SMAILA Kassetten Markise Weinor SMAILA

Kubisches Design zeichnet auch das jüngste Modell aus der „Familie der Kassetten-Markisen“ von weinor aus. Sie wurde eigens für die Beschattung kleinerer Außenbereiche, wie sie häufig im urbanen Raum vorzufinden sind, konzipiert. Mit der SMAILA stellen Sie Flächen mit einer max. Breite von 5,5 Meter (bei einem Ausfall von max. 3 Meter) bzw. mit einer max. Breite von 5 (bei einem Ausfall von max. 3,5 Meter) stilvoll in den Schatten. Trotz schlanker Kassette kann das Ausfallprofil mit einem Volant ausgestattet werden. Praktisch: die Energie für den E-Antrieb liefert ein integriertes Solar-Modul.

Klassiker:
I/K/N 2000

Kassetten Markise Weinor I/K/N 2000 Kassetten Markise Weinor I/K/N 2000

Diese robuste Tragrohrmarkise kann – je nach Einbausituation - flexibel eingesetzt werden und ist eine preiswerte Alternative, vor allem im gewerblichen Bereich. Die Ausführung I 2000 kommt ohne Rückwand aus und ist daher nur für ebene Hausfassaden geeignet. Wo das nicht gegeben ist, ist die Variante K 2000 mit Rückwand die bessere Wahl. Das Modell N 2000 wurde eigens für den Einbau in bauseits vorhandene Nischen konzipiert. Das Ausfallprofil verschwindet beim Einfahren nahezu komplett in der Fassade. Auch gekoppelte Anlagen bis zu einer Breite von 12 Meter sind möglich.

Tipp:

Viele Modelle präsentieren wir Ihnen als Muster in unserer Ausstellung in Worms. Dort können Sie auch die aktuelle Tuch-Kollektion, einen Farbfächer mit den möglichen Gestellfarben und nützliches Zubehör in Augenschein nehmen.

Besuchstermin vereinbaren.


Prospekte des Herstellers weinor

Markisenprospekt Terrassengenuss von weinor
Markisenprospekt KUBATA von weinor
Markisenprospekt SMAILA von weinor
Markisenprospekt SEMINA LIFE von weinor
Markisen Tuchkollektion von weinor
10 Tipps für Ihr Markisentuch von weinor

Beachten Sie bitte auch unsere weiteren Produkte aus diesem Bereich: